Fortbildung Weiterbildung
VDE 0100/0105 Abnahme elektrischer Anlagen nach DGUV

VDE 0100/0105 – Abnahme elektrischer Anlagen

Prüfung der Schutzmaßnahmen. Erst- und Wiederholungsprüfung, BrandschutzschalterPrüfungen, die u.a. nach Prüffristen der DGUV Vorschrift 2 (ehemals BGV A3) und der Betriebssicherheitsverordnung (z.B. Gefährdungsbeurteilung) gefordert werden, mit konkreter Sichtprüfung, Erprobung und Messungen nach den Durchführungsnormen DIN VDE 0100-600 (Erstprüfung) und DIN VDE 0105-100 (Wiederholungsprüfung) werden hier an den durch die Teilnehmer mitzubringenden eigenen Messgeräten trainiert.

Themen sind hierbei nicht nur Durchgängigkeit der Schutzleiter und des Potentialausgleichs, Prüfen des Isolations-, Schleifen- und Netzinnenwiderstandes, Prüfen der RCD-Schaltung, Belastung des Neutralleiters, sondern auch Umgang mit dem in verschiedenen Anlagen seit Februar 2016 vorgeschriebenen Brandschutzschalter (DIN VDE 0100-420).

Eigene Messgeräte sind zur Veranstaltung mitzubringen.

Siehe Seminar-Inhalte

  • Wissensdurst
  • Neugier
  • Gestaltung der eigenen modernen beruflichen Zukunft

Dauer:  1 Tag  
09.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Mindestens 8     Maximal 16

Seminargetränke und aussagekräftige Seminarunterlagen sind enthalten.

  • Offene braintop-Schulung. Preise anzufragen.

Möchten Sie mehr Wissen?
Dann melden Sie sich doch gleich an.

    Tüv Zertifizierung für Braintop Fortbildung Weiterbildung Ausbildung in Köln

    Vom TÜV Rheinland
    als anerkannter Bildungsträger
    nach DIN ISO 9001:2015 und
    nach AZAV zertifiziert.