Fortbildung Weiterbildung
VDE 0100/0105 Abnahme elektrischer Anlagen nach DGUV

VDE 0100/0105 – Abnahme elektrischer Anlagen

Prüfung der Schutzmaßnahmen. Erst- und Wiederholungsprüfung, BrandschutzschalterPrüfungen, die u.a. nach Prüffristen der DGUV Vorschrift 2 (ehemals BGV A3) und der Betriebssicherheitsverordnung (z.B. Gefährdungsbeurteilung) gefordert werden, mit konkreter Sichtprüfung, Erprobung und Messungen nach den Durchführungsnormen DIN VDE 0100-600 (Erstprüfung) und DIN VDE 0105-100 (Wiederholungsprüfung) werden hier an den durch die Teilnehmer mitzubringenden eigenen Messgeräten trainiert.

Themen sind hierbei nicht nur Durchgängigkeit der Schutzleiter und des Potentialausgleichs, Prüfen des Isolations-, Schleifen- und Netzinnenwiderstandes, Prüfen der RCD-Schaltung, Belastung des Neutralleiters, sondern auch Umgang mit dem in verschiedenen Anlagen seit Februar 2016 vorgeschriebenen Brandschutzschalter (DIN VDE 0100-420).

Eigene Messgeräte sind zur Veranstaltung mitzubringen.

Siehe Seminar-Inhalte

  • Wissensdurst
  • Neugier
  • Gestaltung der eigenen modernen beruflichen Zukunft

Dauer:  1 Tag  
09.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Mindestens 8     Maximal 16

Seminargetränke und aussagekräftige Seminarunterlagen sind enthalten.

  • Offene braintop-Schulung. Preise anzufragen.

Möchten Sie mehr Wissen?
Dann melden Sie sich doch gleich an.

[recaptcha]

Tüv Zertifizierung für Braintop Fortbildung Weiterbildung Ausbildung in Köln

Vom TÜV Rheinland
als anerkannter Bildungsträger
nach DIN ISO 9001:2015 und
nach AZAV zertifiziert.